Bundestagswahl 2021

Am Sonntag, den 26. September 2021 findet die zwanzigste Bundestagswahl in Deutschland statt. Diesmal dürfte es wieder einmal ganz besonders spannend werden.

Die inzwischen meistgenutzte Möglichkeit, sich über anstehende Landtags- und Bundestagswahlen zu informieren ist der Wahl-O-Mat (ein Frage-und-Antwort Tool) von der Bundeszentrale für politische Bildung. Dieses Tool wird sowohl im Web als auch per App für Smartphones und Tablets bereitgestellt. Alle zur Wahl zugelassenen Parteien beantworten 38 Fragen, welche zu kurzen Thesen zusammengefasst werden. Anhand dieser 38 Thesen können die Nutzer(innen) des Wahl-O-Mats Ihre persönliche Empfehlung zur Wahl erhalten. Alle Thesen können Stück für Stück mit „stimme zu“, „stimme nicht zu“, „neutral“ oder „These überspringen“ beantwortet werden. Hat man alle Thesen beantwortet erhält man Empfehlung, welche Partei am ehesten gewählt werden sollte, um seine eigenen Interessen und Anliegen bestmöglich vertreten zu lassen. Das Ergebnis kann jederzeit verändert werden, indem die 38 Thesen jederzeit anders beantwortet werden können.

Die Aktualisierung des Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl findet am 2. September 2021 statt.

Neben dem Wahl-O-Mat empfehle ich ebenfalls die Sommerinterviews vom ZDF. Seit 1980 werden in der Sendung „Berlin direkt“ alle Spitzenkandidaten zu ihren jeweiligen politischen Parteiprogrammen, aber auch zu aktuellen Ereignissen befragt und angehört.

Allgemeine Informationen zur Bundestagswahl – und wie Wahlen überhaupt funktionieren und ablaufen, erhält man direkt auf der Webseite des deutschen Bundestags oder aber in speziellen Magazinen in leichtverständlicher Sprache wie z. B. „Wählen ist einfach“ vom Sozialverband Deutschland.


Beitragsbild: Christian Wiediger via Unsplash

Von Martin Röder

Aus dem echten Norden, 32 Jahre jung, Altenpfleger, Hundemensch, Blogger, Dachzelter, angehender Minimalist, Privatanleger, ehemaliger Bassist und Moderator im Webradio und noch immer von den Möglichkeiten der neuen Medien begeistert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.