Volkswagen up! Fotomontage

Mein Volkswagen up!

Gute 20 Monate gehört „Mr. White“ schon zu unserer Familie. Mr. White ist mein weißer Volkswagen up! mit der 1l, 3-Zylinder, 60 PS Maschine in der Austattung „move up“ mit vier Türen, Radio und Klima. Nach meinem vorherigen Peugeot 106 ist der up! mein zweites Auto.

Aktuell stehen fast 30.000 Kilometer auf dem Tacho, welche ich zufrieden mit meinem weißen Cityfloh zurückgelegt habe. Was ich am up! besonders mag, ist das Gesamtkonzept: Größtmöglichstes Raumangebot bei kleinsten Außenabmessungen. Heute war ich bereits bei der zweiten Inspektion:

Reparaturen & Modifikationen

  1. VW-Emblem an der Front mit Sprühfolie in schwarz lackiert (41 EUR)
  2. Solarplexius zur Tönung / Verdunklung der hinteren Scheiben (150 EUR)
  3. Erste Inspektion nach ~15.000 Kilometern: Nur Öl-Wechsel (175 EUR)
  4. Austausch der Kupplung nach ca. 26.600 Kilometern wegen lautem klackernden Geräusch im Leerlauf (Kostenfrei, da Garantiefall)
  5. Zweite Inspektion nach ~30.000 Kilometern: Dialog-Annahme (Auf Wunsch des Kunden), Durchsicht der Karosserie sowie des Motorraumes auf Schäden und eventuelle Leckagen, Öl-Wechsel und Austausch des Pollenfilters der Klimaanlage (262,57 EUR)

Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert werden

Veröffentlicht von

Martin Röder

Altenpfleger, up!-Fahrer, Ape-Fahrer und Blogger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.