Das eigene Gravatar

Noch immer fragen sich viele Blogger, wie man ein eigenes Bild neben seinen Kommentar in anderen Blogs hinbekommt. Es ist einfacher als man denkt!

Bis vor kurzem stellte auch ich mir diese Frage und fand die Rätselslösung unter www.gravatar.com. Kostenlos mittels gültiger eMail-Adresse anmelden, Foto / Bild hochladen, mittels einfachen Mausklick mit eMail-Adresse verknüpfen und fertig. Natürlich ist es möglich, mehrere eMail-Adressen unter einem und dem selben Account zu verwalten. Man kann entweder für alle Adressen das gleiche oder ein anderes Bild nutzen.

Bei einem Gravatar handelt es sich um einen global verfügbaren Avatar (Global Recognized Avatar), welcher mit der E-Mail-Adresse des Benutzers verknüpft ist. Wikipedia

Bei Fragen einfach melden!

Veröffentlicht von

Martin Röder

Altenpfleger, up!-Fahrer, Ape-Fahrer und Blogger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.